Freitag, 5. August 2016

England Haul bei Soap and Glory


Hallo Ihr Lieben,
es ist mal wieder ruhiger auf meinem Blog geworden, da ich im Moment einfach sehr viel arbeite. Trotzdem kann und will ich nicht mehr ohne meinen Blog (sehr interessante Beiträge zu dem Thema Blog findet Ihr bei Miss von Xtravaganz und I need sunshine) und somit zeige ich Euch heute einen kleinen Teil meines UK Hauls.
Wir haben ein paar Tage mit der Familie in der Nähe von Newcastle verbracht und natürlich kann man in England nicht um einen Besuch bei Boots herumkommen.
Das Verpackungsopfer in mir ist diesmal sehr auf die dekorativen Produkte von Soap & Glory angesprungen und ich habe mir diese 4 Schätzchen mitgebracht.


Ein sehr hübscher Blush in Rosy Chic musste mit. Sehr angenehme fast samtige Textur und eine gute Pigmentierung. Die Farbe finde ich besonders schön, da sie zu jedem Look passt und sehr natürlich wirkt. Soap & Glory hat diese wunderhübschen Retro Designs, die ich einfach bezaubernd finde. Öffnet man den Blush, sieht man einen Spiegel, den Blush und separat ein Fach für einen Pinsel. Die Plastikverpackung ist zwar relativ leicht, wirkt aber nicht all zu billig und ist alles in allem ordentlich verarbeitet.




Der Highlighter in Shimmer Switch ist ebenfalls extrem alltagstauglich und buttrig weich im Auftrag. Ähnlich wie auch schon beim Blush ist eine erhöhte Schrift sichtbar, die sich aber relativ schnell beim Gebrauch abnutzt.



Mein Lieblingsprodukt ist Hocus Focus, ein flüssiger Highlighter, den man solo oder in die Foundation gemischt tragen kann. Ich meine, Come on... Hocus Focus!
Ein perfekt irisierendes Produkt, das Eurem Teint einen schon fast magischen Glow verleiht.


Ein Produkt eher aus der Not heraus gekauft... Noch ein Concealer in der Farbe Light... Auch diesmal wieder das leidige Problem: Bei mir werden wirklich alle Concealer nach ein paar Stunden extrem caky und fleckig. Vielleicht habt Ihr da noch einen guten Tipps für mich?


Und natürlich dürfen ein paar Swatches nicht fehlen! Ich werde in den nächsten Tagen mal ein paar Tragebilder und Full-Face Fotos für Euch machen, damit Ihr die Soap & Glory Produkte auch einmal im Einsatz bewundern könnt.

Kennt Ihr die Marke? Und was sind Eure Lieblingsprodukte von Soap & Glory?

Sonntag, 17. Juli 2016

beautypress Bloggerevent



Hi Ihr Lieben,
letzte Woche war es endlich so weit, ich durfte zu meinem ersten beautypress Bloggerevent nach Köln. Das Skyloft ist ein wunderschönes Hochhaus aus Glas mit dem perfekten Rundblick über Köln. Und Mary Kay hatte nicht nur den besten Stand direkt am Eingang, sondern auch den besten Ausblick auf den Kölner Dom.
Leider hat es mein Miniblog noch nicht zu einer direkten Einladung geschafft, doch ich hatte das große Glück als Make-up Artist für Mary Kay gebucht worden zu sein.
Ich kenne die Marke noch aus meiner Zeit aus Amerika und habe sie früher sehr regelmässig benutzt und auch immer wieder hier vorgestellt. (Schaut einfach mal unter Mary Kay in meiner Labels-Liste nach)
Mary Kay hatte tolle neue semi-matte Lippenstifte mitgebracht, die ich den interessierten Blogger-Mädels auftragen durfte. Ich sage Euch, es war der perfekte Arbeitstag: Ich durfte schminken und habe auch noch viele meiner Lieblingsbloggerinnen wiedergesehen oder endlich mal live getroffen!


Und die neuen Lippenstifte sind wirklich ein Träumten für mich!
Ich liebe matte Lippenstifte, finde sie aber immer viel zu trocken auf den Lippen. Die Konsistenz von "normalen" Lippenstiften finde ich anderseits oft zu glitschig. Hier gibt es wahrscheinlich DEN Lippenstift für mich: Tolle Farben, lange Haltbarkeit, kein Austrocknen und ein samtig weiches, angenehmes Gefühl auf den Lippen. Und um eventuelle Fragen gleich zu beantworten: ich werde NICHT von Mary Kay bezahlt, um Werbung für die Produkte zu machen! Das ist wirklich meine persönliche, unabhängige Meinung dazu.


Die wunderschönen Fotos stammen übrigens aus der Kamera meiner liebsten Denise von http://missxtravaganz.blogspot.de, die mich freundlicherweise damit ausgestattet hat. Danke noch einmal! Für einen weiteren tollen und ausführlichen Bericht müsste Ihr unbedingt auf ihrem Blog vorbeischauen! Dieses fleissige Bienchen war auch DIE ERSTE, die sofort eine Post online hatte!






Ein ganz grosses Dankeschön an alle lieben Bloggerkolleginnen, die sich so vertrauensvoll unter meine Pinsel begeben und sich schminken lassen haben! War ja schliesslich ein Beauty-Bloggerevent... und alle waren ungeschminkt da... :-)
Hier seht Ihr die bezaubernde smoky-eyed, die nicht nur eine wahnsinnig tolle Augenfarbe, sondern auch noch das hübscheste Augenmakeup des Tages hatte.


Abschlussfoto... Wie man deutlich sehen kann, wurde es bei Denise "gemopst"...

Donnerstag, 30. Juni 2016

Aufgebraucht #16


Neuer Monat, neuer Beautymüll...
Bereits zum 16 Mal zeige ich Euch meinen "Aufgebraucht" Post. Ich finde diese Kategorie immer noch unheimlich gut, da man tatsächlich etwas bewusster mit der Neuanschaffung von Produkten umgeht und auch endlich einmal Produkte bis zum bitteren Ende aufbraucht.


Im Bereich "Haare" bin ich extrem auf die Werbung zu dem neuen Tonerde Shampoo reingefallen. Leider mochte ich das Gefühl meiner Haare nach dem Waschen gar nicht und sie sahen mir einfach viel zu stumpf aus. Ein großer Favorit bei mir und meinen Kindern ist Garnier! Der Duft ist soooo schön und die Haare fühlen sich einfach toll, glatt und seidig an und leuchten gesund. Dazu werden sie extrem leicht kämmbar. Endlich habe ich das Matrix Produkt leer bekommen! Ich mochte nur den Geruch nicht.


Alle drei Produkte sind ok, aber es ist nichts besonders negativ oder positiv aufgefallen. Durchschnitt. Tut was es soll.


Ich habe die Nivea In-Dusch Milk mal mit in diese Kategorie gesteckt. Hatte mir allerdings ein bisschen mehr davon versprochen, denn ein wirklich eingecremtes Gefühl oder besonders schöne Haut konnte ich nach keiner Anwendung verzeichnen. Richtig gut dagegen finde ich die Linola Hautmilch, nicht nur für meine neurodermitisgeplagte Tochter. Duftet sehr angenehm, zieht schnell ein und macht die Haut super weich und spendet viel Feuchtigkeit! 
Rituals war jetzt ein langer Handtaschenbegleiter zum Eincremen der Hände zwischendurch. 


Hier ist es auch etwas mehr geworden...
Den Bericht zu Dermaogica findet Ihr *HIER*
Den Bericht zu Isabelle Lamcray findet Ihr *HIER*
Den Bericht zu der Mary Kay Gesichtsbürste findet Ihr *HIER* (Ist jetzt kaputt)
Den Bericht zu der Clarisonic Bürste findet Ihr *HIER*
Den Bericht zu Kiehls findet Ihr *HIER*
Das Waschfeeling von Nivea war eine Notlösung, als ich mal keine anderen Produkte zur Hand hatte. War ok, wird aber nicht nachgekauft. Ich habe nur neue Bürstenaufsätze für die Clarisonic Bürste geholt und mein geliebtes Serum von Kiehls nachgekauft. 


Meine Lieblingskategorie...
5x Lip Butter von Astor
Highlight Pen von Mary Kay
Lippenstifte von Inglot, Lilly meets Lola und LR
Wimperntusche von Helena Rubinstein (Bericht *HIER*) und Estee Lauder 
Rockateur von Benefit, habe ich bereits neu gekauft
Bronzer von Caudalie
Raus mussten: ein Geleyeliner von Mary Kay, weil komplett eingetrocknet, ein Lidschattenstift von Gothmetic, weil ich die Kappe mit dem Lidschatten verloren habe und ein Lidschatten von Catrice, der einfach so extrem kaputtgebröselt ist, dass man ihn wirklich nicht mehr benutzen kann.


Und zu guter Letzt, die Sachen, für die ich keine eigene Kategorie gefunden habe... 
Deo, Nagellackentferner und Pinselreiniger wurden von anderen Firmen nachgekauft. Nur die Balea Kaltwachsstreifen hole ich immer wieder nach, da ich diese einfach am liebsten für meine Augenbrauen benutze. (Tutorial *HIER*)

Sonntag, 12. Juni 2016

Schmink meinen Song - Somewhere over the Rainbow


Dieser Post hat sich leider als sehr bitchy rausgestellt...
Auch dieses Mal wollte ich gerne bei der Blogparade von mel-et-fel  und Steffi von SmokeandDiamonds mitmachen.
Thema: Schmink meinen Song - Somewhere over the Rainbow. 
Meine Idee war simpel und ließ sich relativ schnell umsetzten. Geplant war ein Regenbogen Eyeliner... Heraus kam das! Ich hatte einen sooooo schönen Regenbogen gepinselt, fleissig viele tolle Fotos gemacht und wollte dann direkt an den PC... Da ging der Schlamassel los, denn plötzlich konnte mein PC den Chip nicht mehr lesen! Sogar mein Mann musste zur Hilfe eilen! Also Chip zurück in die Kamera, und auch da: ALLE FOTOS WEG! NEIN!!!
Aus lauter Verzweiflung, gepaart mit einer Menge bösen Schimpfwörter, habe ich mir das ganze Makeup vom Auge gerieben... Definitiv nicht mein Tag!
Retten konnte ich am Ende nur diese paar Fotos, die ich Euch aber trotzdem zeigen werde, da mich der Regenbogen wohl im Moment nicht mag und ich diesen Look nicht wiederholen werde... So, das hast du nun davon du dummer Regenbogen! :-P


Benutzt habe ich einen weißen Gel Liner von Mary Kay, viele bunten Wimperntuschen übereinander (ja, da gab es bessere Fotos, die diesen Effekt eingefangen hatten) und meine alte bh Cosmetics Lidschattenpalette, die ich schon vor Jahren meiner Tochter vermacht hatte.
Ich hoffe der Look gefällt Euch trotzdem ein bisschen?
Morgen gehe ich in den Fotoladen meines Vertrauens und schaue, ob sich von dem defekten Fotochip noch etwas retten lässt...?! Drückt mir die Daumen!

Dienstag, 31. Mai 2016

Nur noch Morphe...


Hi Mädels,
wie ihr ja vielleicht schon auf meinem Instagram Account nachvollziehen konntet, habe ich vor kurzem endlich die Morphe 35O Palette ergattern können...
Somit sind alle Looks zur Zeit etwas Morphe-lastig und deshalb kommt auch wieder öfter mal ein Post. Ich habe so viel Freude an den beiden Paletten (Original und Schimmer), dass ich sie jeden Tag nutze und auch gleich abfotografiere. Hier möchte ich Euch eine etwas ruhigere Variante für den Alltag, oder den Job zeigen. Ich mag besonders den warmen Schokoton im Lidschatten und ich bin gespannt, was Ihr dazu sagen werdet?

Face Base: Bobbi Brown Vitamin Enriched Face Base
Foundation: Inglot HD Perfect Coverup 73
Concealer: MAC Select Moisture Cover NW15
Powder: Mary Kay translucent loose powder
Contour: benefit Hoola
Blush: Benefit Rockateur
Highlighter: Hourglass Ethereal Light
Eye Shadow Base: MAC Painqtpot Let´s Skate!
Eye Shadow: Morphe 35O
Mascara: bareMinerals Lash Domination
Eyebrows: too faced Bulletproof Brows universal brunette
Lips: MAC  Stripdown



Lila Laune...


Hi Mädels,
ich glaube fast, dass ich bereits einen Post mit diesem Titel habe, aber es passt einfach wie die Faust aufs Auge! Lilatöne machen immer gute Laune und sehen super lebendig aus!
Also habe ich meine neutralen Paletten kurz zur Seite gelegt und mal wieder etwas buntes aus der Schublade geholt. Gerade wenn Ihr grüne Augen habt, sieht Lila fantastisch aus und ich kann Euch nur empfehlen, Eure Sammlung immer um ein paar gute Lilatöne zu erweitern!
Und wenn mit Lila etwas hübsches gepinselt wurde, dann MUSS man es natürlich bei Sally hochladen! Da bekommt Ihr übrigens auch immer schöne Inspirationen zu tolles AMUs mit dieser wunderhübschen Farbe!

Face Base: Bobbi Brown Vitamin Enriched Face Base
Foundation: Inglot HD Perfect Coverup 73
Concealer: MAC Select Moisture Cover NW15
Powder: Mary Kay translucent loose powder
Contour: benefit Hoola
Blush: Mary Kay Lace (Coral)
Highlighter: MAC soft & gentle
Eye Shadow Base: MAC Paintpot soft ochre
Eye Shadow: Morphe 35O, Guerlain 01 Les Violets
Mascara: L´Oréal miss manga INDIGO
Eyebrows: catrice Eye Brow Stylist 020
Lips: L´Oréal 002 Virgin






Freitag, 27. Mai 2016

Morphe meets bareMinerals



Endlich, endlich hatte ich vor ein paar Wochen das Glück mir die Morphe 35O Palette bestellen zu können. Ich bin ihr jetzt über ein Jahr hinterhergejagt und immer war sie ausverkauft! Und ich hatte sogar doppeltes Glück, denn ich habe zusätzlich noch die 35O in der Shimmer Variante bestellen können! Juhu!!!
Heute zeige ich Euch direkt mein erstes AMU, das ich am selben Tag sofort geschminkt habe.
Die Farben sind wirklich ein Traum, die Pigmentieren fantastisch und ich kann den Hype absolut nachvollziehen! Ich werde nie wieder eine neutrale Palette brauchen, denn mit den beiden zusammen bin ich wirklich perfekt auf alle noch kommenden AMUs vorbereitet!





Zusätzlich habe ich meine neue Mascara von bareMinerlas ausprobiert und ein schnelles Vorher/Nachher Foto für Euch gemacht. Es handelt sich um die neue Lash Domination Mascara. Ich mochte die alte schon sehr gerne, doch die neue gefällt mir von der Bürste um einiges besser. Sie ist sehr klein, tuscht aber richtig gut und trennt vor allem die unteren Wimpern sehr schnell und schön.


Und mal gucken, ob es zur Gewohnheit wird... Das schreckliche Vorher/Nachher Foto... :-)