Dienstag, 14. Januar 2014

Mascara-Liebe

Hallo Ihr Schönen,
wie sich auch gerade auf meiner Facebook-Seite gezeigt hat, gehört Mascara bei den meistens Mädels zur "Grundausstattung" beim morgendlichen Rausgehen. Bei mir ist es nicht anders und ich hatte Euch bereits *HIER* meine absoluten Favoriten gezeigt. Nun sind zwei weitere wundervolle Helena Rubinstein Mascaras zu meiner Kollektion gestoßen, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.


Die Lash Queen Feline Blacks hat einen süßen Leo-Look und gehört für mich in die Kategorie "verlängernd" mit einem schönen tiefen Schwarzton und einem super seidigen Finish. Die Mascara ist extrem leicht und wenn man die Wimpern berührt, hat man nicht das Gefühl Mascara anzufassen. Die Wimpern bleiben flexibel und durch Schichten bekommt man noch ein bisschen extra Volumen. Alle Looks seit November sind immer mit den Mascaras von HR getuscht und ich kann sie Euch trotz des vielleicht hohen Preises 100% empfehlen.

Oben mein nacktes Auge ohne und unten mit der Feline Blacks im einmaligen Auftrag
Ich werde Euch die zweite Mascara noch in einem weiteren Post zeigen.

2 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie Disneyland ohne Kinder... Also seid fleissig! Ich freue mich über Lob und Kritik aber bitte beachtet die Nettiquette! Danke, Maya