Dienstag, 31. März 2015

EVENT Beauty Messe Düsseldorf #bibddorf


Letzten Freitag habe ich mich gemütlich mit dem Zug (selbstverständlich mit Verspätung) auf den Weg nach Düsseldorf zur Beauty Messe gemacht und möchte Euch nun ein paar Bilder und erste Eindrücke vermitteln.
Bitte entschuldigt die vielen Handyfotos in diesem ersten Bericht, doch da wir reichlich beschenkt wurden, hatte ich einfach keine Hand mehr für die Kamera frei...

*HIER* könnt Ihr noch einmal in den Bericht von 2013 und *HIER*  in den von 2014 reinschauen.


Gemeinsam mit 9 weiteren Bloggern wurden wir das erste Mal von der Messe selbst zu einem Bloggerevent eingeladen und durften uns schon am Freitag ein bisschen beim Bummeln durch Düsseldorf beschnuppern.
Bei missxtravaganz.blogspot.de smokeanddiamonds.de und mel-et-fel.com könnt Ihr ebenfalls erste tolle Bilder und Berichte sehen.

Wir starteten am Samstag mit einem wunderbaren Frühstück und machten uns dann mit unseren noch leeren Trolleys auf den Weg in die heiligen Hallen. Unsere bezaubernde Nina hatte eine Tour mit 14 Ausstellern für uns vorbereitet, die uns einen Eindruck der enormen Vielfalt dieser Messe zeigen konnten. Wir wurden über Produktneuheiten informiert, über den Messestand geführt und bekamen prall gefüllte Goodie-Bags überreicht.


Der Stand von Dr. Rimpler ist uns durch den Apfelbaum der Erkenntnis besonders ins Auge gestochen und ich freue mich schon sehr auf das Testen der Detox Pflegeserie von Isabelle Lancray. Wir wurden mit leckeren und gesunden Smoothies empfangen und kurz über die Firmenphilosophie und die Detox Serie informiert. Auf alle Fälle ein sehr interessantes Produkt das durch das Entgiftungskonzept sehr im aktuellen Trend liegt.

Dieses Foto hat Miss Xtravaganz gemacht!

Das wohl größte Abendteuer ist es sich als MUA von jemand anderem schminken zu lassen... Hier haben wir gelernt, dass man die Base auch erst hinterher im Auto auftragen kann... :-)



In einer kleinen Pause nutzte ich schnell meine Chance mal bei Beni Durrer vorbeizuschauen und mich an der Farbenpracht der Lidschatten zu erfreuen! Ich konnte ein nettes Gespräch mit Herrn Durrer persönlich führen und bekam einen Lipliner geschenkt, da meiner mittlerweile nicht mehr existent war. Danke schön!


Am Stand von Catherine (ich habe es immer Englisch ausgesprochen...) kamen wir langsam in Richtung "Nägel und Lacke" und da konnte man so manches Beauty-Herz höher schlagen hören... :-) Hier stand vor allem die neue Kollektion von und mit Natascha Ochsenknecht im Vordergrund.

Dieses Foto hat Miss Xtravaganz gemacht! 


Bei MAHA wurden wir ebenfalls sehr freundlich empfangen und die liebe Sally hat sich bereit erklärt den neuen CND Lack zu testen. Ich bin gespannt, wie er dann bei mir halten wird. Vor allem freue ich mich, dass man mal keine UV Lampe braucht... In unserem Goodie-Bag befanden sich dann nicht nur zwei der neuen Lacke, sondern auch ein Wimpernserum von Tólure

                            

Bei Ella ging es dann doch wieder um UV-Lacke... Das Design finde ich sehr ansprechend, doch meine Erfahrung mit solchen Lacken war bis jetzt leider wenig positiv. Zudem besitze ich keine UV Lampe und werde somit den Lack eventuell nicht für Euch testen können. 


BABOR fand ich sehr interessant -vor allem als MUA- denn ich bin immer auf der Suche nach guten und schnell wirkenden Produkten. Hier haben mich die Ampullen sehr angesprochen und auch die Möglichkeit einer Hautanalyse finde ich gut. Wieder hat sich Sally zur Verfügung gestellt und wir durften das High-Tech Gerät mal im Einsatz sehen. Hier freue ich mich auch schon sehr aufs Testen, da nicht nur pflegende sondern auch dekorative Produkte im Täschchen enthalten waren. 

                           

Eines meiner persönlich Highlights war definitiv Kryolan! Ich hätte Paul Merchant (Head Makeup Artist für Kryolan UK) stundenlang zuhören können! Er hat uns ein bisschen zum Making-Off des Kryolan Kalenders 2015 und zur Entstehung der einzelnen Looks erzählt. Alle Fotos sind reine Kunstwerke und ich hätte mich vom Fleck weg am liebsten sofort adoptieren lassen... :-) Hier hatten wir für mich einfach zu wenig Zeit eingeplant.


Wahrscheinlich habe ich mein nächstes noch recht unbekanntes Beauty-Schätzchen entdeckt, das es mir sofort angetan hat. ZAO hatte einen kleinen Stand mit extrem tollen und sehr gut pigmentierten Lidschatten und weiteren tollen zu 100% natürlichen Schminkprodukten. Sie sind süß in Bambus verpackt und lassen sich immer wieder auffüllen! Sehr umweltfreundlich also. Ich werde mich mal in den nächsten Tagen mehr mit ZAO beschäftigen und werde Euch dann berichten. 

                            

Unsere letzten Stationen waren bei der TOP Hair Abteilung (eine von der Beauty getrennte Messe) wo wir unter anderem bei Schwarzkopf, L´Oréal, Goldwell, KMS California und Matrix die neusten Haartrends vorgestellt bekamen. Egal of Farbe, Styling oder Pflege hier ging es nur um Haare.
Eigentlich habe ich ein festes Produktekit für meine Kundinnen, doch ich denke ich werde das eine oder andere Produkt mal austauschen und etwas Neues probieren. Besonders Matrix, die uns auch schon im Hotel mit einem Goodie-Bag überrascht haben, fand ich interessant.

Der Tag endete leider schon um 18 Uhr... Wurde jedoch mit einem super Essen im Hotel abgeschlossen! Vielen lieben Dank an dieser Stelle an die liebe Nina, die alles so wunderbar organisiert hat! An die vielen Aussteller, die sich die Zeit für uns genommen und uns viele ihrer Produkte geschenkt haben! Und an alle Bloggermädels, die ich an diesem Wochenende kennen lernen durfte! Es war super mit Euch und ich hoffe auf eine Wiederholung im kommenden Jahr!

Den ganzen Tag durfte ich mit diesen extrem sympathischen Bloggern verbringen: 

5 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie Disneyland ohne Kinder... Also seid fleissig! Ich freue mich über Lob und Kritik aber bitte beachtet die Nettiquette! Danke, Maya