Mittwoch, 22. Februar 2017

Nivea - ein Duft und eine kleine Zeitreise


Hallo Ihr Lieben,

neulich konnte ich in Berlin endlich einmal das Nivea Haus besuchen und mir einen kleinen Wunsch erfüllen. Das Nivea EdT und die Nivea Duftkerze standen schon lange auf meiner Liste und sind an diesem Tag bei mir eingezogen.
Mit Nivea verbinde ich nicht nur den perfekten "Sauberduft" sondern auch ganz viel warme, kuschelige Tage aus der Kindheit. Denn das Kultprodukt -die blaue Niveacremedose- gehörte zu jeden guten Haushalt und wurde von meiner Mama fleissig auf mir verteilt.

Trockene Hautstellen... Nivea drauf
Rissige Lippen... Nieva drauf
Nach jedem Baden... Nivea drauf
Erste Pflege... Nivea 

Nivea symbolisierte für mich Liebe, Geborgenheit und Kuscheleinheiten von Mama. Nach so einer starken Prägung auf den unvergleichlichen Nivea Duft war es natürlich kein Wunder, dass ich das EdT haben MUSSTE! Doch wie bei so vielen Dingen, möchte ich es erst anfassen und riechen und anschauen und somit kam ein Onlinekauf für mich nie in Frage.



Ich finde den Duft und die Umsetzung des kleinen unaufgeregten Flakons sehr gelungen. Auch die Umverpackung ist passend und angenehm traditionell. Natürlich ist die Haltbarkeit gering, doch es ist und bleibet ein EdT! Auf den Anziehsachen aufgesprüht hält das EdT aber ganz gut und umhüllt einen mit dem ikonischen Niveaduft und macht mich einfach glücklich.



Kopfnote: Mandarine, Bergamotte, Lavendel
Herznote: Maiglöckchen, Rose, Freesie, Ylang-Ylang
Basisnote: Sandelholz, Moschusnoten

Mein erster Gedanke: "Ganz schön blumig für einen "Sauberduft""... Aber nun, wenn es funktioniert?!


Eher enttäuschend fand ich das Dufterlebnis der besagten Kerze, die wirklich so gar nicht nach Nivea duftet!
Um es auch wirklich genau zu "testen", habe ich sie in mein kleines Gästebad gesperrt und bin erst nach einer Stunde (!) wieder reingegangen. Obwohl alle Fenster und die Tür fest verschlossen waren, roch es in dem Raum leider gar nicht nach dem erhofften Niveaduft. Somit ist es eine nette, schlichte Kerze für das Gästebad auf der zufällig der Name einer berühmten Creme steht.
Abschliessend kann ich sagen, dass das Nivea EdT ein wunderschönes Erinnerungsstück an meine Kindheit und neben all den grossen Parfumprimadonnas auf meinem Schminktisch einen positiven Blickfang darstellt. Da der Flakon so klein ist und noch ein bisschen halten sollte, sprühe ich den Duft gerne vor dem Schlafengehen auf meine Bettwäsche und träume mich zurück in meine Kindheit.

Habt Ihr das Nivea EdT? Wie gefällt Euch der Duft? 

1 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ein Blog ohne Kommentare ist wie Disneyland ohne Kinder... Also seid fleissig! Ich freue mich über Lob und Kritik aber bitte beachtet die Nettiquette! Danke, Maya